Zierleisten Reparatur

In Amerika wurden an klassischen Fahrzeugen fast alle Zierleisten, auch als Trim Strip oder Molding bekannt, aus Edelstahl gefertigt und auf Hochglanz poliert.

Auch „mirror finish“ genannt.

Über die Jahre wurden diese zerkratzt und auch die ein oder andere Delle ließ sich nicht vermeiden. Ersatz zu finden ist häufig schwer.

Nach einer aufwendigen Restauration der schönen Fahrzeuge aus den 50er und 60er Jahren, bleibt oft noch die Aufarbeitung und das Instandsetzen der Zierleisten um Ihrem Wagen den letzten Schliff zu geben.

Wir bieten neuen Glanz für Ihre alten Zierleisten!

Wir entfernen Kratzer und Dellen aus den Zierleisten und stellen die Grundform wieder her.

Weiter können wir auch Risse und Löcher durch Schweißen wieder verschließen.

Am Ende wird die Zierleiste durch mehrere Arbeitsschritte auf Hochglanz poliert.

Bis zum „Mirror-Finish“ ist es ein langwieriger Prozess mit vielen Schleif- und Polierschritten. So manche vorher nicht entdeckte Delle taucht während dieser Arbeit auf.

Als Goldschmiedemeisterin weiß Anna Hirt worauf es beim Polieren ankommt um ein sauberes Ergebnis zu erzielen. Und durch die Arbeiten an der rostfreien Edelstahloberfläche des Delorean DMC-12 kennt sie sich bestens mit dem Material aus und besitzt auch das passende Werkzeug.

Eine Kombination aus dieser Erfahrung, Know-How und Werkzeug ist die beste Voraussetzung zum Restaurieren der Zierleisten Ihres Oldtimers.

 

 

Preise

Hochglanzpolieren der Zierleisten:  1,19€/cm

Beinhaltet :

– kleine Dellen entfernen

– Kratzer entfernen

– Hochglanzpolitur

 

 

Hochglanzpolieren breiter Schwellerleisten:  2,50€/cm

Beinhaltet :

– kleine Dellen entfernen

– Kratzer entfernen

– Hochglanzpolitur

 

 

Länge in Zentimeter der (einzelnen) Zierleiste(n) oder Schwellerleiste(n) messen und Mal 1,19€ bzw. 2,50€ nehmen.

Wir rechnen Zentimeter genau ab!

zusätzliche Reparaturen:

Löcher verschweißen: ab 72,-€

große Dellen Rückverformen: ab 52,-€

Grundform bei extremer Verformung wieder herstellen: ab 65,-€

 

 

„extreme“ Dellen und Verformungen: auf Anfrage

 

 

weitere Bauteile auf Anfrage (Stoßstangen, Kühlergrill etc.)

 

 

Alle Preise sind inklusive 19% Mehrwertsteuer.
Stand 2021.

Instandsetzen von Zierleisten

Zierleiste Cadillac Vorher / Nachher

Nach der Restauration Ihres Oldtimers, wenn Lack, Interieur und diverse Anbauteile erneuert oder aufgearbeitet wurden, bleibt oft noch die Aufarbeitung und das Instandsetzen der Zierleisten um Ihrem Wagen den letzten Schliff zu geben.

Wir kümmern uns darum!

Denn meist gibt es kaum Ersatz und, wenn, wird dieser durch Versandkosten und eventuell auch Zollabgaben sehr kostspielig. Und am Ende benötigen die importierten Teile noch ein Aufarbeiten.

Beschädigte Zierleisten von Ihrem Oldtimer senden Sie uns bitte am besten OHNE vorher noch eigene “Hand oder Hammer” angelegt zu haben. Diese Selbstversuche verschlechtern meist die Reparaturmöglichkeiten erheblich, bzw. erhöhen den Reparaturaufwand unnötig.

Edelstahl/Chrom/Messing/Kupfer

Hupenring Cadillac Vorher / Nachher

 

 

Wir bearbeiten Zierleisten aus Stahlblech, Edelstahl, Messing und Kupfer.

Zierleisten aus Edelstahl und Aluminium können nach der Hochglanzpolitur direkt montiert werden.

Leisten aus Stahlblech, Messing und Kupfer werden von uns von der alten Chromschicht befreit und anschließen für den Prozess des Verchromens vorbereitet.

So dass Sie Ihre Stücke nur noch zur Galvanik bringen müssen.

Wir selbst verchromen nicht, arbeiten aber eng mit einem ortsansässigen galvanischen Betrieb zusammen.

Pflegetipps

Um die Hochglanzpolitur Ihrer Zierleisten möglichst lange zu erhalten verwenden Sie am besten ein weiches (Fenster-) Leder zur Reinigung.

Von Mikrofasertüchern ist abzuraten, das diese die Oberfläche von Mal zu Mal leicht verkratzen können. Kleine Staub- und Schmutzpartikel, welche sich in den Fasern der Tücher verfangen können, können Spuren auf der Oberfläche hinterlassen.